Black Out

Black Out? Wie konnte denn das passieren?

 

Vielleicht ist Ihnen das auch schon mal passiert? Sie haben für eine Prüfung gelernt, oder haben eine Präsentation vor der Geschäftsleitung vorbereitet. Sie stehen vor anderen Menschen, alle Augen (und Ohren) sind auf Sie gerichtet. Und plötzlich ist all das, was Sie vorbereitet haben plötzlich weg. Sie können das Gespeicherte nicht abrufen. BLACK OUT !

Doch, wie konnte denn das passieren? Schuld daran ist in der Regel der körpereigene Botenstoff CORTISOL.

Cortisol ist ein Botenstoff (Hormon). Es wird in der Nebennierenrinde (daher auch der Name Rinde=Cortex) gebildet. Cortisol ist ein Steroid und wirkt entzündungshemmend und Immunsystemunterdrückend. Cortisol ist auch ein Stresshormon, das heißt, dass Cortisol vermehrt bei Stress ausgeschüttet wird, z.B. bei Kampf und Flucht  -Situationen.

Nun kommen solche Kampf und Flucht – Situationen heutzutage nicht mehr so häufig vor, aber auch die o.g. Prüfungssituation oder auch andere Situationen führen in unserem Alltag zu Stress und damit zu einer erhöhten Cortisolausschüttung.

Zurück zum Black Out. Züricher Forscher konnten nachweisen, dass (vereinfacht gesagt) Probanden, welche vor einem Test eine Cortison – Tablette (Cortison wird in der Leber zu Cortisol umgewandelt) bekommen hatten, im Vergleich zur Placebo – Gruppe, sich zuvor gelernte Worte signifikant weniger gut merken und wiedergeben konnten. Wochen später wurden die Gruppen getauscht und der Test wiederholt. Das Ergebnis konnte reproduziert werden. Offensichtlich ist es so, dass in Stresssituationen ausgeschüttetes Cortisol das Abrufen von verbal kodiertem Wissen und anderen Erinnerungen verhindert.

Was bedeutet dies für den Alltag?

Wir kommen alltäglich in Stresssituationen, welch wir relativ gut meistern können. Wenn jedoch durch Dauerstress nun der Cortisolspiegel im Blut eh schon erhöht ist kommt es in zusätzlichen Stresssituationen zu einer kumulativen Aufsättigung von Cortisol im Blut, mit den oben beschriebenen Folgen. Solche Black Outs lösen wiederum neuen Stress aus. Es kommt zu einem Teufelskreislauf mit Versagensängsten usw. . Dies kann so weit gehen, dass es im Laufe der Zeit zu einer psychosomatischen Erkrankung kommt.

Wenn Sie Fragen zum Thema haben: kontakt@berndaupperle.de

photocredit: pixabay

Tags:, ,

Logo

Therapie

Coaching

Beratung

Öffnungszeiten

Mo. – Do.:
8:00 – 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung

Jetzt Termin vereinbaren

Adresse

Bernd AupperleTherapie – Coaching – Beratung

Raum für ganzheitliche Therapie-Konzepte
Kapuzinerberg 15
71263 Weil der Stadt
Baden-Württemberg
Deutschland

kontakt@berndaupperle.de