Kostentransparenz beim Heilpraktiker

Umfrage Therapiewissenschaften

In einer nichtrepräsentativen Umfrage  – im Rahmen des Masterstudiengangs Therapiewissenschaften an der Hochschule Fresenius – zum Thema „Versorgungsqualität und Rahmenbedingungen der ambulanten Gesundheitsversorgung in Deutschland“ wurden von den Autorinnen Patienten zu Ihren Erfahrungen mit verschiedenen Berufsgruppen im Gesundheitswesen befragt. Unterschieden wurde hier zwischen Ärzten, Heilpraktikern und anderen Therapeuten (z.B. Physiotherapeuten).

Heilpraktiker setzen sich positiv ab!

Erfreulicherweise konnte sich die Gruppe der Heilpraktiker klar, positiv von den anderen Gruppen absetzen. Zusammengefasst kann gesagt werden, dass die Befragten an die Gruppe der Ärzte die höchsten Erwartungen stellte, aber die Erwartungen aber auch am signifikantesten enttäuscht wurden. Bei der Gruppe der Heilpraktiker nahmen die Patienten – nach eigener Auskunft – den größten Behandlungserfolg war.

Dies mag zum einen der längeren Behandlungszeit geschuldet sein, zum anderen aber auch der positiven Erwartungshaltung der Patienten, wenn sie einen Heilpraktiker aufsuchen.

Aber es gab auch eine kleine Kritik…….

Kritisiert wurden von den Umfrageteilnehmern die, aus ihrer Sicht, oftmals intransparente Kostenentstehung beim Heilpraktiker.

Dies ist nachvollziehbar, insbesondere vor dem Hintergrund, dass viele Patienten, die einen Heilpraktiker aufsuchen wenig Erfahrungen mit Selbstzahlerleistungen (anders z.B. Privatpatienten) haben.

Heilpraktiker rechnen in der Regel nach Aufwand, unter Einbeziehung der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH), eventuell mit Analogziffern, ab. Patienten würden sich hingegen vermutlich eher Stundensätze oder Festpreise wünschen. Diese sind jedoch bei Heilkundeausübung (Ärzte oder Heilpraktiker – nicht aber Physiotherapeuten) eher unüblich, wenn nicht sogar obsolet, da auf der Rechnung die eigenverantwortliche Untersuchung und Diagnostik erkennbar sein sollte. Bei Ärzten kann das Anbieten von Festpreisen sogar zu einem Wettbewerbsverstoß führen.

Kostentransparenz

Ich möchte dies zum Anlass nehmen meine Kostenrechnung noch transparenter zu gestalten und stelle – beispielhaft – zwei Musterrechnungen online. Aus diesen Rechnungen kann exemplarisch entnommen werden, wie sich die Erstbehandlung von einer eventuellen Zweitbehandlung unterscheiden kann. Bitte beachten Sie: Dies sind nur exemplarische Rechnung zur Verdeutlichung der Kostenentstehung. Ihre tatsächlichen Kosten können höher oder niedriger sein.

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie mir doch einfach eine Nachricht: Kontakt

 

Tags:, , , , , ,

Logo

Therapie

Coaching

Beratung

Öffnungszeiten

Mo. – Do.:
8:00 – 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung

Jetzt Termin vereinbaren

Adresse

Bernd AupperleTherapie – Coaching – Beratung

Raum für ganzheitliche Therapie-Konzepte
Kapuzinerberg 15
71263 Weil der Stadt
Baden-Württemberg
Deutschland

kontakt@berndaupperle.de